Lesotho-Expeditionen
 
Nachfolgend finden Sie Rundreisen in kleinen Gruppen & Individualreisen weltweit unseres langjährigen Kooperationspartners
 
   a&e erlebnis:reisen - Begegnungen in Augenhöhe erleben!  

Reisen mit Spielraum für das Besondere! Seit 1991 kreiert der Hamburger Veranstalter a&e erlebnis:reisen außergewöhnliche Erlebnisreisen in die schönsten Länder der Welt – ob individuell oder in kleiner Gruppe. Getreu des Firmenmottos "Begegnungen in Augenhöhe erleben" steht dabei der Kontakt und der Austausch mit den Menschen fremder Kulturen und Welten im Mittelpunkt der nachhaltigen Reisekonzepte. Hier erfahren Sie mehr...
 
Reisen nach Lesotho und Swaziland
 
Lesotho: Königreich im Himmel - Felsmalerei   Lesotho: Königreich im Himmel - Traditionelle Hutbedeckung und der Quiloaneberg   Lesotho: Königreich im Himmel - Wasserfall Maletsunyane
 

Der Staat Lesotho ist eine Enklave im südlichen Afrika und wird vollständig von seinem einzigen Nachbarland – Südafrika – umschlossen, dem es politisch allerdings nie angehörte. Das Land ist nur rund ein Zehntel mal so groß wie Deutschland und grenzt im Westen und Norden an die südafrikanische Provinz Freistaat (engl. Free State, afrikaans Vrystaat), im Osten an KwaZulu-Natal und im Süden an die Provinz Ostkap.

 

Eine weltweit einmalige geographische Gegebenheit ist die Höhenlage Lesothos. Als einziges unabhängiges Land der Erde liegt das gesamte Staatsgebiet über 1.000 m hoch, wobei zusätzlich etwa 80 % der Fläche über 1.800 m liegen. Aufgrund dieser besonderen Höhenlage wird das Land auch „Das Königreich im Himmel“ genannt. Der westliche Teil Lesothos liegt auf einem Hochplateau, dem so genannten Highveld (in Lesotho wegen seiner relativen Lage innerhalb des Landes „Lowlands“ genannt), welches das Hauptsiedlungsgebiet des Landes darstellt. Die Höhe der „Lowlands“ beträgt etwa 1.400 bis 1.700 m. Die Landschaft wird von Flusstälern und Tafelbergen durchzogen. Die östlichen Hochflächen und Berge („Highlands“) liegen teilweise über 2.000 m hoch. Die „Highlands“ weisen tiefe Flusstäler sowie zahlreiche Berge und Bergketten auf. Nahezu sichelförmig, beginnend im Südwesten und endend im Norden, wird das Land von den Drakensbergen (in Lesotho Maloti-Berge genannt) durchzogen. Der höchste Berg des Landes und gleichzeitig auch des gesamten südlichen Afrikas ist der Thabana Ntlenyana mit rund 3.500 m. Der tiefste Punkt des Landes liegt am Zusammenfluss des Oranjes (in Lesotho Senqu genannt) und des Makhaleng-Flusses auf etwa 1.400 m.

Das kleine Königreich Swaziland liegt knapp 300 km entfernt von Lesotho im Nordosten Südafrikas. Dennoch bieten diese beiden Reiseländer zusammen eine schöne Ergänzung zu einer Reise durch Südafrika. Allein in Swaziland erstrecken sich 4 Klimazonen Afrikas, so dass Tropen und Hochland meist nur einen Fußmarsch voneinander entfernt sind. Außerdem zeichnet sich das Land durch seine enorm artenreiche Pflanzen- und Tierwelt aus. Dem milden Klima und der landschaftlichen Schönheit wegen wird Swasiland unter Liebhabern daher auch die „Schweiz Afrikas“ genannt.

Das Klima ist bedingt durch die hohe Lage des gesamten Landes gemäßigt warm. Im Winter, zwischen Juni und August, wird es oft sehr kalt, und in den Höhenlagen im Osten kann Schnee fallen. In den Sommermonaten zwischen November und März ist es in Lesotho überwiegend heiß. An etwa 100 Tagen im Jahr, überwiegend im Sommer, gibt es Gewitter. Durch die Höhenlage können die Temperaturen während des Tages sehr stark schwanken. Die empfohlene Hauptreisezeit für unsere Reise nach Südafrika und Lesotho liegt daher zwischen August und November.

 

lesotho-expeditionen.de informiert über Reiseangebote von GEO-TOURS
 
Die nachfolgenden Links führen zu Reisebeschreibungen, weiteren Informationen und Webseiten sowie Fotos zu den Reisen
 

Lesotho-Expeditionen

Reise-Informationen

Reise-Fotos

Zur Zeit können wir
 leider keine Touren anbieten

Hier geht es zu allgemeinen Reise-
informationen: Termine, Preise, Übersicht
freier Plätze sowie Tourverläufe

Bilderschauen

Impressum

AGB

Weitere Südafrika-Expeditionen

   

Angola

Botswana

 

La Réunion

Madagaskar

 

Malawi

Mozambique

 

Namibia

Südafrika

 

Zambia

Zimbabwe

E-Mail-Kontakt: GEO-TOURS

 
 

Afrika

          Nordafrika

Westafrika

Östliches Afrika

Zentrales Afrika

Sahara-West

Sahara-Ost

Benin

Äthiopien

Gabun

Algerien

Ägypten

Burkina Faso

Burundi

Kamerun

Marokko

Libyen

Gambia

Djibouti

Kongo

Mauretanien

Sudan

Ghana

Eritrea

São Tomé e Príncipe

Niger

 

Guinea

Kenia

Tschad / Tibesti

Tunesien

  Guinea Bissau

Ruanda

Zentralafrika

 

Kap Verde

Südsudan  

 

Liberia

Tanzania / Sansibar

 

Orient

Mali

Uganda

 

 

Senegal

   

 

Sierra Leone

   
 

Togo

   

 

Asien

Südliches Afrika

Arabische Halbinsel

Zentralasien

Südostasien  /  Indochina

 Nordasien / Russland

Angola

Jemen

Kasachstan

Indonesien

Karelien

Botswana

Oman

Kirgistan

Kambodscha

 

La Réunion

Saudi-Arabien

Mongolei / Gobi

Laos

Sibirien

Lesotho

VAE / Emirate

Tadschikistan

Malaysia

Altai

Madagaskar

 

Tibet

Myanmar

Baikal

Malawi

Vorderasien / Kaukasus

Usbekistan

Papua-Neuguinea

Jakutien

Mozambique

Armenien

 

Philippinen

Kamtschatka

Namibia

Aserbaidschan

Südasien / Himalaya

Südkorea

Tschukotka

Seychellen

Georgien

Bangladesch

Thailand

 

Südafrika

Iran

Bhutan

Vietnam

 

Zambia

Jordanien

Indien

West-Papua (Indonesien)

 

Zimbabwe

Türkei

Ladakh / Zanskar

   

 

Nepal

Ostasien

 
 

Pakistan

China / Taklamakan

 

 

Sri Lanka

Japan

   

Taiwan

     

Kalahari

Nahost

Mittelost

Fernost

Arktis

Namib

     

Europa

Skandinavien / Lappland

Nordeuropa / Baltikum

Osteuropa

Südosteuropa / Balkan

Westeuropa

Finnland

Estland / Lettland / Litauen

Rumänien

Albanien

Portugal

Norwegen / Spitzbergen

Grönland

Ukraine

Bulgarien

Azoren (Portugal)

Schweden

Irland

  Griechenland

Madeira (Portugal)

Island

 

Kroatien

 
   

Montenegro

 
       

Ostseeraum

 

Mitteleuropa

Mittelmeerraum

Südeuropa / Kanaren

 

Polen

Sardinien

La Gomera
   

Zypern

Lanzarote
      Spanien
      Teneriffa

     

Südsee / Ozeanien

Nordamerika

Mittelamerika / Karibik

Südamerika

Antarktis

Australien / Westaustralien

Rocky Mountains

Antillen

Amazonien

 

Fidschi

Alaska

Belize

Anden / Patagonien

Spezialreisen

Neuseeland

Hawaii

Costa-Rica

Argentinien

Pionier-Expeditionen

Samoa

Kanada

DomRep

Bolivien

 
Tonga

Mexiko

El Salvador

Brasilien / Pantanal

 

Vanuatu

USA / Prärie

Guatemala

Chile / Atacama-Wüste

 
   

Honduras

Ecuador

 

Weltmeere

 

Kuba

Guyana

 

Atlantischer Ozean

 

Nicaragua

Kolumbien

 

Pazifischer Ozean

 

Panama

Paraguay

 

Indischer Ozean

   

Peru

 

   

Surinam

 

Mikronesien

   

Uruguay

 

Melanesien

   

Venezuela

 

Polynesien

       

       

GEO-TOURS  Bedeutende Zonen der Erde: Wüsten und Halbwüsten - Savannen und Steppen - Tropen - Taiga und Tundra - Polargebiete  Naturräume der Erde
Dominierende Landschaften: Fluss-Expeditionen - Hochgebirgstouren / Bergwandern - Insel-Expeditionen - Wildnis-Expeditionen -
Regenwald- und Urwaldreisen - Vulkan-Expeditionen - Wüsten-Expeditionen

Reiseformen:
Natur- und Aktivreisen - Expeditionen - Erlebnisreisen - Erkundungstouren / Entdeckerreisen - Safaris - Trekking - Wanderreisen - Abenteuerreisen
 
Reisethemen: 4x4-Expeditionen -
Abenteuer weltweit - Hundeschlitten-Touren - Meharees / Kameltouren - Tierbeobachtungen -
Winterreisen - Naturreisen - Kulturreisen - Studienreisen - Expeditionskreuzfahrten

Fortbewegungsmittel:
Geländefahrzeuge / Allrad-LKWs - Kamele / Dromedare - Fahrrad - Eisenbahn
Logistik-Service: Expeditionslogistik für Universitäten - Geographie-Exkursionen  Fotografie: Reisefotographie
Domain-Verkäufe: Länder-Domains - Reise-Domains

Copyright für Fotos, Layout, Text- und Tourenkonzeption:
GEO-TOURS Expeditionen und Erlebnisreisen sowie Kooperationspartner.


18972
Stand: März 2016